+ + + Termin vereinbaren: 0421 / 33 45 83 22 + + + online buchen +++

Willkommen beim Kosmetikstudio Elfenstaub. In wunderschönem, entspannendem Ambiente können Sie bei uns das Rundum-Programm buchen. Nagelmodellage, Gesichtsbehandlung, Augenzauber, Pediküre, Maniküre und Waxing. Wir freuen uns auf Sie.

GUTSCHEINE ONLINE KAUFEN

NEU: Wir haben unseren Online-Shop umgestellt. Die Gutscheine werden euch nun direkt per E-Mail zugeschickt. Wenn ihr jemanden beschenken wollt, gebt ihr einfach Namen und E-Mail-Adresse der Person ein - der Gutschein geht dann direkt an diese Person. 🙂 Nach wie vor gilt: Einlösen nur mit dem Original-Gutschein.

» Gutschein-Shop

WARTELISTE

Wunschtermin nicht frei? Tragen Sie sich in unsere Warteliste ein. Das Formular bitte vollständig und verständlich ausfüllen. Wir melden uns telefonisch bei Ihnen.

» zur Warteliste

Termine

ONLINE BUCHEN

Mit unserem Termintool ganz einfach online einen Termin bei uns vereinbaren. Alles voll an Ihrem Wunschtermin? Kein Problem, anrufen unter 33 45 83 22 und ab auf die Warteliste.

Jetzt Termin buchen!

Verstehen Sie Ihre Haut

DERMALOGICA

Elfenstaub arbeitet in der Gesichtspflege ausschließlich mit den Produkten von Dermalogica. Bei uns behandelt Sie eine professionelle Hautpflegespezialistin, die mit der speziellen "Face Mapping®" Hautanalyse von Dermalogica Ihre Haut analysiert und Ihnen anschließend ein an Ergebnissen ausgerichtetes Pflegeprogramm zusammenstellt.

» Mehr erfahren

Die Wunderwaffe

HYDRAFACIAL

HydraFacial™ ist für jeden Hauttyp geeignet und erzielt nicht nur hohe Effektivität in der Verbesserung der Hautgesundheit, sondern schafft ebenso exzellent Abhilfe bei Problemen der Haut.

» Mehr erfahren

Gesucht

STAATL. GEPR. KOSMETIKER (m/w/d)

Für unsere Filialen Elfenstaub und Feenstaub suchen wir per sofort drei neue Mitarbeiter*innen in Vollzeit. Voraussetzung: Erfahrungen mit UV-Lack.

Bewerbungen per E-Mail oder Post


Corona UPDATE / Stand 10.01.2022

2G+ Regel – Zugang: Genesene oder Geimpfte, die zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test vorweisen können und eine FFP2-Maske tragen.

Ausnahmen von der Testpflicht gelten dabei für alle, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben und in den ersten drei Monaten nach der zweiten Impfung.

Was gilt als Testnachweis?
Ein Testnachweis ist entweder ein negatives Schnelltestergebnis aus einem Testzentrum oder ein negativer PCR-Test. Der Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein, der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.

HINWEIS:

Vor dem Betreten der jeweiligen Einrichtung kann ein Selbsttest unter Aufsicht einer verantwortlichen Person durchgeführt werden. Ein solcher Test kann jedoch nur in der entsprechenden Einrichtung genutzt werden, ein Zertifikat kann darüber nicht ausgestellt werden.

Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.